Sehen und staunen am Tag des traditionellen Handwerks in der "Goldnen Sonne"



Zum ersten Mal findet am Tag des traditionellen Handwerks eine einzigartige Klöppelausstellung in der "Goldnen Sonne" statt. Es sind echte Kunstwerke, die unter der Anleitung von Antje Friedrich entstehen. Meist treffen sich die Kinder aus Schneeberg und Umgebung in den Ferien zum Klöppeln und erarbeiten Klöppelbriefe zu unterschiedlichen Themen. So zeichnen und klöppeln sie nach ihrer eigenen Phantasie und zum Schluss wird alles kunstvoll zu einer Arbeit zusammengefügt. Mit diesen Arbeiten hat Frau Friedrich und die klöppelnden Kinder viele Preise gewonnen, so im Schloss Klaffenbach, zu den Jugendkulturtagen und beim Deutschen Klöppelverband.

Die Ausstellung wird am 17. Oktober 2021 um 10 Uhr eröffnet und kann während der regulären Öffnungszeiten des Kulturhauses besichtigt werden. Diese Ausstellung ist ein Besuch wert, denn es sind Gemeinschaftsarbeiten in großer Vielfalt aus den letzten Jahren zu sehen.