Sächsisch-Erzgebirgischer
Klöppelverband e.V.

Kursleiter-Ausbildung für das Klöppelhandwerk
 

Der Sächsisch-Erzgebirgische Klöppelverband e. V. beginnt Oktober 2018 wieder eine dreijährige Ausbildung
zum Kursleiter für das Klöppelhandwerk.
Die Ausbildung findet an 22 Wochenenden (jeweils Samstag und Sonntag) statt.
Ausbildungsorte sind Annaberg-Buchholz und Elterlein. Die Ausbildung schließt mit einer verbandsinternen Prüfung.
Anschließend kann die Prüfung zur Fachkraft für Klöppeltechnik an der Handwerkskammer Chemnitz abgelegt werden.


Wesentliche Inhalte der Ausbildung

- Grundlagen der Klöppeltechnik
- Materialkunde
- Gestaltung
- Historische Spitzen

Der Lehrgang findet nur bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen statt.
Die Gebühren betragen 75,00 € je Ausbildungswochenende und werden jeweils im vorab per Lastschrift eingezogen.

Kontakt: Sächsisch-Erzgebirgischer Klöppelverband e. V. Weiterbildung
Haus des Gastes „Erzhammer“
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
e-mail: weiterbildung@sekv.de
www.kloeppeln-in-sachsen.de