Kursleiter-Ausbildung für das Klöppelhandwerk

Der Sächsisch-Erzgebirgische Klöppelverband e.V. begann im Januar 2019 wieder eine dreijährige Ausbildung zum Kursleiter für das Klöppelhandwerk.
Die Ausbildung findet an 22 Wochenenden (jeweils Samstag und Sonntag) statt. Ausbildungsorte sind Annaberg-Buchholz und Elterlein. Die Ausbildung schließt mit einer verbandsinternen Prüfung ab.
Anschließend kann die Prüfung zur Fachkraft für Klöppeltechnik an der Handwerkskammer Chemnitz abgelegt werden.

Wesentliche Inhalte der Ausbildung

Der Lehrgang findet nur bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 10 Personen statt.
Die Gebühren betragen 75,00 € je Ausbildungswochenende und werden jeweils im vorab per Lastschrift eingezogen.

Kontakt

Sächsisch-Erzgebirgischer Klöppelverband e. V.
Weiterbildung
Haus des Gastes „Erzhammer“
Buchholzer Straße 2
09456 Annaberg-Buchholz
E-mail: weiterbildung@sekv.de